Spiele Golf!

Alles andere übernehmen wir.

In früheren Zeiten ist der Caddy auch bei Amateurspielern üblich gewesen, warum nicht auch heute?

 

Da auf einer Golfrunde die Tasche etwa 7-9 km getragen werden muss, stellt das Transportieren des Bags eine erhebliche körperliche Belastung dar.

 

Trolley und Cart erleichtern hier zwar die Arbeit, dennoch ist das Transportieren des Bags ein zu berücksichtigender Faktor.

Eine Golfrunde an sich bereitet eine hohe physische Belastung für den Spieler.

 

Auf dem Platz nimmt der Caddy dem Spieler nicht nur das Bag ab, sondern dient auch als Berater in einer Vielzahl von wichtigen Fragen.

Dazu gehört zum Beispiel:

  • Die Schlägerwahl,
  • die Entfernung zum Loch und
  • aktuelle Bedingungen auf dem Platz
  • u.v.m.

Weiter kümmert sich der Caddy um Aufgaben wie

  • Er reinigt die Schläger und Bälle,
  • harkt Bunker und legt Divots zurück,
  • beachtet die Golfregeln,
  • bedient die Fahne,
  • verhält sich entsprechend der Golfetikette und
  • repräsentiert seinen Spieler.
  • u.v.m.

Und wenn es dann mal nicht so gut läuft, bringt der Caddy seinen Spieler wieder schnell auf Kurs.

 

Die Vorteile jeden Spielers liegen klar auf dem Schlägerblatt...!

  • 100%ige Konzentration auf das Spiel,
  • keine Belastung durch die Ausrüstung,
  • bis zu einer Stunde zügiger auf 18-Loch (Sport!?!),
  • sicher über den Platz (Unsere Caddys sind ausgebildete Ersthelfer).
  • u.v.m.

 

 

Buche hier deinen persönlichen Caddy